Willkommen in Cloudburst Falls

Cloudburst Falls: eine der magischsten Städte der USA. Neben den vielen Touristen leben verborgen die herrschenden Familien der Stadt, ganz oben die Rivalen “Sinclair” und “Draconi”. Die Anhänger der Familien zeichnet jedoch nicht nur die Macht über die Stadt aus, sondern auch die magischen Fähigkeiten – von guter Sehkraft bis zum Starksein ist alles dabei -, die die Familienmitglieder besitzen.

“Black Blade” von Jennifer Estep ist eine der spannendsten und nervenaufreibensten Trilogien, die ich jemals gelesen habe.

Hier die Geschichte: Lila Merriweather ist ein Waisenkind, ihre Mutter wurde vor langer Zeit vom Oberhaupt der “Draconi” Familie umgebracht. Um sich über Wasser zu halten ist Lila eine Diebin. Denn mit ihren Fähigkeiten, in die Seele anderer Leute zu schauen und deren Magie für sich zu nutzen, ist sie fast unschlagbar. Als sie eines Tages dem Sohn des Oberhaupts der “Sinclair” Familie – Devon –  das Leben rettet, wird sie als dessen Bodyguard eingestellt. Zusammen mit Devon und dessen Freund Felix versuchen die drei die “Draconi” Familie zu stürzen, die so vielen Familien Leid zufügt, und stoßen auf dunkle Geheimnisse…

“Black Blade” ist super gut geschrieben, die Protagonistin ist schlau und lustig, und die Story ist einfach zum dahin schmelzen. Mit Lila, der Protagonistin, habe ich gleich angefreundet, da man sich in ihre Situation sehr gut hineinversetzten kann: Sie möchte nicht Bodyguard einer Familie werden, da so ihre Mutter gestorben ist (sie war auch Bodguard der “Sinclair” Familie) und will sich von den Familien fern halten. Andererseits möchte sie sich an Victor Draconi rächen, denn er tötete ihre Mutter, und dieser Job wäre die perfekte Möglichkeit. Ausschlaggebend ist jedoch die Bezahlung, denn als Waisenkind unbefugt im Keller einer Bibliothek zu wohnen, bedeutet ein hartes und armes Leben für Lila.

Die Story besteht aus drei Büchern: “Black Blade: Das eisige Feuer der Magie”; “Black Blade: Das dunkle Herz der Magie” und “Black Blade: Die helle Flamme der Magie”.  Meiner Meinung nach sind die ersten zwei Bücher die besten, da die Bekanntmachung zwischen Lila und Devon sehr lustig gestaltet ist und der zweite Band dreht sich um “Das Duell der Klingen” – ein jährliches Turnier der Familien”, welches das Buch spannender und interessanter macht.

IMG_1866

One thought on “Willkommen in Cloudburst Falls”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s